WWDC 2013: mein Blick in die Glaskugel

Die Keynote der WWDC 2013 steht vor der Tür und der Fokus wird wohl auf iOS 7 und hoffentlich auch auf OSX 10.9 liegen. Außerdem wird ein überfälliger Mac Pro erwartet und ein neues Mac Book Air, deren Bestände derzeit knapper werden und bekanntlich ein Anzeichen dafür ist, das neue Hardware ansteht.

Viel an Gerüchten gibt es nicht und gerade das ist der Grund dafür warum die Spannung dieses Jahr so groß wie lange nicht mehr ist. Es gab einen angeblichen Screenshot von iOS 7, Finder mit Tabs und Multi Monitor Setups sollen künftig wieder besser funktionieren.
Am Freitag wurden im Moscone Center bereits zwei Banner enthült die für iOS 7 und OSX 10.9 stehen. Was werden wir in iOS 7 sehen? Vorallem optisch soll sich ja einiges ändern, dank Jony Ive der für mehr Schlichtheit und weniger Skeuomorphismus sorgen. Die Apple Podcast App, die letztes Jahr erschien und ein schieres Grauen war/ist, hat seit dem letzten Update kein komisches Tonband mehr sondern ein wesentlich besseres Player UI bekommen, was schon danach riecht das Ive da seine Finger im Spiel hatte.

Ich bin sehr gespannt und finde das iOS selbst schon eine kleine Generalüberholung verdient hat. Optisch am meisten aber auch an Funktionen. Es sind meist Kleinigkeiten, die ein gutes Gesamtpacket ergeben würden.

Kommen wir zu den Dingen die ich auf der WWDC erwarte bzw mir wünsche:

  • neue Oberfläche in iOS7
  • überarbeiteter Lockscreen
  • Widgets im iOS Notification Center
  • iOS Apps können untereinander kommunizieren
  • Regeln für iOS Mail
  • automatische App Updates auf iOS und OSX
  • mehr Gesten auf dem iPhone ala Zephyr
  • überarbeiteter App Switcher in iOS, ähnlich wie Auxo
  • Finder mit Tabs
  • verbesserter Multi Monitor Support
  • Apple Maps als Web oder Native App

und ein paar mehr Dinge die mir gerade nicht einfallen.

Auf The Brave Pixel gibt es ein Roundup zur WWDC, außerdem einen guten ReTicker der auf Deutsch berichtet und außerdem werde ich zusammen mit Styng eine Sonderfolge aufnehmen, d.h. wir schauen uns die Keynote gemeinsam an, jenachdem ob es einen Stream geben wird oder nicht, mit Stream wäre natürlich am besten ;)

Zum Schluss ein paar Antworten auf meinen Tweet:

@macsnider hoffentlich richtig stromsparrend!

— Appils (@Appils) June 8, 2013

@macsnider z.B. Verbesserung der Apple Apps

— LordSticky (@LordSticky) June 8, 2013

@macsnider neue Oberfläche, Widgets im NotificationCenter, keine Begrenzungen mehr für Apps in Ordnern, Regeln in Mail,

— Maik Wi(@Maik_Wi) June 8, 2013

@macsnider mehr Rechte für Programme, die im Hintergrund offen bleiben sollen. Bessere Bluetooth-Benachrichtigungs-Handhabung (wg. Pebble)

— Peter Marquardt (@toastroom) June 8, 2013

@macsnider sowas wie Widgets im Lock-Screen oder Infos der offenen Apps (z.B. Runkeeper), improved Siri, hübscheres UI

— Peter Marquardt (@toastroom) June 8, 2013

@macsnider so was wie NCSettings, biteSMS, Auxo, Luna, IntelliScreenX und evtl neuer Lockscreen und Widgets..

— lks. (@HerbstLukas) June 9, 2013