Need for Speed Heat angekündigt (Update)

Need for Speed meets GTA Vice City:

Heute um 15 Uhr hat EA einen Ankündingunsvideo für den nächsten Teil der Need for Speed Reihe vorgestellt. Daniel und ich haben uns gestern auf Twitter noch darüber unterhalten dass EA einfach nur ein HD Remake von Most Wanted oder Underground 2 raushauen müsste und alle wären happy. Als das Video online ist, sieht es so als würden unseren jahrelange Gebete erhört worden.

NFS Heat erinnert teilweise an Underground: bunte Nachtrennen, Tunning, aber auch Cops sind am Start. Hauptfigur scheint eine Frau zu sein und als Antagonist gibt es einen Cop. Heise schreibt:

Tagsüber sollen die Rennen etwas zivilisierter ablaufen. Nachts dürfen NFS-Spieler die Regeln getrost ignorieren, müssen sich aber auf besonders aggressive Cops einstellen. Dem Reddit-Post zufolge fungiert der Chef-Polizist praktisch als Antagonist in der Story des Rennspiels, zu der es bisher kaum Infos gibt.

Fokus auf Nachtrennen, ein paar Rennen bei Tag. Die Cops sollen diesmal etwas aggressiver sein, was wünschenswert ist. Zuletzt in Payback waren sie quasi nicht existent, nur in ein paar Missionen und auch dort ist man sie einfach so gegen Ende des Rennens losgeworden. Lootboxen ala Speedcards wie im Vorgänger soll es nicht mehr geben. Das ganze spielt in der fiktiven Stadt Palm City, wohl angelehnt an Miami.

Hoffen wir sie verzichten auch auf die verschiedenen Typen der Autos, das ist für mich auch eins der nervigen Elemente in NFS Payback.

Laut einem Reddit Post soll es neben Helikoptern auch wieder Regen geben, auf Off-Road Rennen verzichtet werden und ein Schadensmodel soll es auch wieder geben. Reparieren kann man sein Auto beim Durchfahren einer Tankstelle. Grafisch soll das ganze am 2015er NFS angelehnt sein.

Klingt doch gar nicht mal so schlecht. Wenn dann noch der Fuhrpark stimmt! Auf der Gamescom soll es erste Gameplay Szenen geben. In den Verkauf geht das Spiel am 8. November.

Update:

Der erste Gameplay Trailer ist da:

Das Beste der bisherigen Spiele kombiniert, so scheint es. Steigert meine Vorfreude auf jeden Fall und in den Kommentaren sieht es ähnlich aus. (Hoffentlich gibt es keine Drag Rennen)

Achja, EA scheint mit der Anfangssequenz aus dem Ankündigungstrailer ein neues Meme kreiert zu haben.

Kommentar verfassen