Blogstöckchen: Top 10 iPhone Apps

Es gibt sie noch die Blogstöckchen und hier ist mal eines das ich von der Uli aka @MauzePow bekommen habe. Dieser hier ist zum Thema iPhone Apps, wo es natürlich eine Menge gibt und jeder hat da so seinen Favoriten und Musthaves, wo sich wohl einige wenige Apps sicher immer wieder in solchen Artikeln wiederfinden.

[app 428851691]

Mein Twitterclient der Wahl, keine Frage. War einer der Apps die ich bei erscheinen sofort ohne Zögern gekauft habe da ich schon die bisherigen Tapbots Apps sehr mochte. Bis heute gibt es (für mich) keinen Client der in Funktion und Design an Tweetbot reicht. Auf dem Mac sieht es übrigens ähnlich aus. Einzig Twitterrific 5, welches mit einem Metro ähnlichen schlichten Design daher kommt, habe ich jetzt hin und wieder im Wechsel benutzt. Ist optisch mal was anderes, mir fehlen dann aber doch die Push Notifications.

[app 414834813]

Für mich die beste Podcast App. Die Bedienung ist besser als bei Instacast, ich kann den Zombie-Sound aus Minecraft als Push Notification Ton einstellen und bei Dingen wie HuffDuffer kann ich ein eigenes Logo einstellen. Ab und zu hat es zwar Schluckauf und eine Episode endet einfach und ich muss sie dann neu laden aber das lässt sich mit einer 3GB Internetflat schnell lösen. Quasi Highlight ist der Grid List View der Podcasts, was ja auch eher Sinn macht statt einer Listenansicht (so wie Instacast z.B.).

[app 389801252]

Ich mag diesen Dienst. Ein Foto von irgendwas (besonderem) machen, einen Filter drüber, hochladen und dann Kommentare und Likes dafür bekommen. So schön simpel. Mir wäre es übrigens egal wenn Instagram meine Fotos verkaufen würde.

[app 491994942]

Das erste iOS Game was mich alle paar Wochen wieder in seinen Bann zieht. Ich mag solche Spiele irgendwie, die Retro/8Bit Optik trägt natürlich auch dazu bei. Macht aber immer wieder Spaß für einige Zeit, besonders durch die Mac App. Kurze Beschreibung des Spiels: Macht hat ein paar Flugzeuge und fliegt Passagiere oder Fracht von A nach B, verdient Geld und Bux, außerdem gibt es dann noch die Events bei denen man immer wieder etwas gutes gewinnen kann. Dabei versucht man immer alle Passagiere/Frachtcontainer zum selben Flughafen zu bringen da es so 25% mehr Gewinn gibt.

[app 290986013]

Schöne und simple App um seine Bestellungen im Überblick zu behalten. Sehr gut ist die automatische Erkennung von den Tracking Nummern. Hat man den Mac an und das Widget installiert bekommt man sogar Push Notifications aufs Device.

[app 492573565]

Auch wenn sie leider von Google aufgekauft und die Weiterentwicklung eingestellt wurde, meine Lieblings Mail App. Zum einen wegen der Bedienung, zum andere wegen der Optik. Übrigens die zweite App die ich bei erscheinen sofort gekauft habe.

[app 568903335]

Diese App ist ein absolutes Musthave! Der beste Weg seinen ganzen Accounts sichere Passwörter zu verpassen und diese zu verwalten. Außerdem kann man z.B. auch Kreditkarten oder Lizenzen darin abspeichern. Seit Version 4 ein ganzes Stück hübscher und nun auch Universal.

[app 306277111]

Ein guter Dateimanager mit der Möglichkeit auf Server oder Dropbox, Google Drive & Co. zu greifen zu können. Ebenfalls ein Musthave fürs iPhone (und iPad). Gibt es eigentlich nicht viel zusagen.

[app 585564091]

Super App, Onlinebanking erledige ich nur noch mit dieser App, zumal sie in der Lage ist viel mehr History anzuzeigen als die Website der Sparkasse. Funktioniert tadellos, freue mich schon auf die neue Version.

[app 382356167]

Zum Schluss: eine schlichte, schnelle App für Foursquare Checkins.

Das sind meine Lieblingsapps, bzw. die die ich am meisten benutzen.

Damit werfe ich das Stöckchen rüber zu: @styng1, @HerbstLukas und @MaikWi (der schon vorher fleißig war)