Ich bin der König...

Ich bin König, hurra! Okay, nur von meinem eigenen frischen Podcastnetzwerk "(das)Stimmenreich", aber hey besser als nichts!

Nach inzwischen 10 Podcasts gab es in mir den Wunsch nach einer eigenen Dachmarke, meiner eigenen Metaebene. Irgendwas wo ich bei meiner Vorstellungen gegenüber anderen oder auf der Subscribe sagen kann "Hallo, ich bin der MacSnider und mache $Podcastdings" und nicht mehr stammelnd alle einzeln aufzählen muss, dabei überlege ob ich jetzt einen vergessen hab und erschrocken feststelle wieviele ich denn nun schon mache. Und mein Gegenüber auch schon den Faden verloren hat.

Von einer Freundin kam als Name der Vorschlag "snidergeil" in Anlehung an Deichkinds "Leider geil". Ich fand das ganz lustig aber als Name für eine Marke doch unpassend. Ein paar Monate später kam mir das Wort "Stimmenreich" in den Sinn und auch das schöne Wortspiel dass es sowohl ein Adjektiv als auch ein Substantiv sein kann. Dieses Wort blieb mir im Kopf hängen gefiel mir mit der Zeit immer besser, weshalb ich mir dann einfach schonmal die entsprechende TLD weggesichert hab. DE-Domains bekommt man ja fast geschenkt.

Von der Idee bis zu "was genau will ich damit eigentlich" über "Logo basteln" bis zu "es ist da" hat es nun insgesamt circa 9 Monate gedauert. Nun ist es da, mein eigenes Podcast Netzwerk. Das Stimmenreich, dessen Name gleichzeitig beschreibt was Podcasts sein können und noch mehr werden sollten: stimmenreich. Ein Name unter dem man ab sofort meine Podcasts findet (hoffentlich) und dessen Logo ich auch schon auf Kleidung herum trage.

Es soll aber nicht nur ein Netzwerk für meine eigenen Podcasts sein sondern auch für andere Podcasts um die eigene Reichweite zu erhöhen, um die eigenen Hörer auch auf andere, ähnliche Podcasts aufmerksam zu machen. Ich stelle mir vor wie jemand (oder auch ich selbst) auf verschiedenen Podcast Covern ein gemeinsames kleines Zeichen sieht und sich denkt: "Hey, dieser neue Podcast da gehört auch zu einem dazu den ich schon höre, da hör' doch mal rein." Das Abonnieren eines Podcasts war für mich schon immer mit einer persönlichen Komponente verbunden. Mindestens eine Person die dort mit macht kannte ich schon in irgend einer Form und wenn es nur "die eine aus meiner Twittertimeline die coole Sachen postet" war.

Der ein oder andere denkt vielleicht gerade, moment gabs da nicht schomal sowas, was ist eigentlich aus denen geworden?! Es gab die Castronauten die auch ein großes Podcast Netzwerk aufbauen wollten mit Marketing und Events dahinter. Die haben ihre Idee nun aber im letzten Jahr begraben. Mit Stimmenreich verfolge ich aber weder irgendwelche großen Marketing Strategien oder "das große Podcast Netzwerk aus Deutschland das alles, jeder und sein Hund kennt TM".

Wenn ihr also einen Podcast habt und euch etwas verloren vorkommt und der Gedanke teil eines Podcast Netwerks zu sein, meldet euch doch einfach mit einer kurzen Nachricht über euch und eure/n Podcast/s über das Formular auf der Website.

Was müsst ihr sonst noch tun? Nicht viel, nur unser kleines Zeichen in euer Podcast Logo einfügen und darauf zu Anfang darauf hinweisen dass ihr nun teil dieses Netzwerks seit. Ganz nach dem Spruch "Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix!"

Ich überlege aktuell noch ein(ige) "Dieser Podcast ist teil des Stimmenreich Netzwerk" Soundsamples einzusprechen dass ich dann vorallem ans Ende meiner Podcasts ranhänge aber auch den anderen anbiete. Und da es m.M.n. nichts schlimmeres gibt als in Podcasts am Anfang oder Ende immer wieder die selbe Stimme die den selben Quark erzählt, zu hören (Ich will ja niemanden scharf anschauen liebes Radio NuKuH Versum hust) habe ich auch schon gedacht diesen Satz von vielen verschiedenen Menschen einsprechen zu lassen.

Das war es dann auch schon mit der Verkündung und Erklärung zu "(das) Stimmenreich", danke fürs lesen und hört doch mal bei mir rein, wenn ihr das nicht eh schon macht. Ganz unten auf der Startseite von SR findet ihr einen Abonnieren Button zu dem Sammelfeed mit allen Episoden aus allen Podcasts die zum Netzwerk dazugehören.

Wir sehen uns vielleicht noch auf der re:publica 2017 oder spätestens am 01. Juli 2017 beim 4. Day of the Podcast bei Kiez.fm im Pangea Haus in Berlin, kommt vorbei oder hört/schau den Audio/Videolivestream.

Links:

http://stimmenreich.de
http://dayofthepodcast.de

Wohlsein!