Der Krampf mit dem iPod Shuffle (Updated)

Wie vielleicht einige via Twitter mit bekommen haben hab ich über den iPod Shuffle 4G geschimpft, genauer gesagt darüber dass es ein Krampf ist auf diesen Podcasts zuhören wenn man nebenbei noch Musik drauf haben will.

Egal wie, habe ich mehrere (verschiedene) Podcasts auf das Teil kopiert hat er die in iTunes auch angezeigt und auf dem Pod auch abgespielt. Sobald ich aber auch nur ein Lied in die Musik Libary gezogen habe, hat er nur dieses eine Lied gespielt und nicht eine Podcastfolge. Nach Verzweifeln, mehreren Versuchen und auch neu aufspielen der Software hab ich zwei beziehungsweise eine Lösung gefunden:

  1. Die Podcastfolgen jeweils extra nochmal von der Website kopieren und dann auf den iPod Shuffle kopieren

  2. Ganz normal wie gewohnt alle gewünschten Folgen rüber kopieren, alle markieren, ⌘ + I und dann bei Optionen die Medienart einfach auf Musik umstellen. Die erscheinen dann auch in der normalen Musik, sind in der Podcastübersicht und werden aber trotzdem abgespielt. Fertig.

Keine dauerhafte Lösung aber einen anderen Weg habe ich nicht gefunden und auch den Weg in einen Reseller-Store kann ich mir sparen, ich glaube nicht dass das was bringen würde. Scheinbar handelt es sich um einen Bug aber irgendwie kann es ja nicht sein das ich der erste Mensch bin der auf dem Ding auch Podcasts hören will oder?!

P.S.: Steve, komm wieder, gib uns ein vernünftiges iTunes!

Über Kommentare, ähnliche Berichte, etc. würde ich mich sehr freuen!

Update:

Die Lösung dieses “Problems” hab ich dann doch mal nach ausprobieren und Zufall vor einiger Zeit entdeckt: Die Voiceover Taste dient auch dazu zwischen den Playlisten und zwischen Musik und Podcasts zuwechseln wenn man diese gedrückt hält. Da ich aber eigentlich Voiceover deaktiviert hatte bin ich erst spät darauf gekommen das zu nutzen.

Bis auf die Tatsache das keine Sprache festgelegt werden kann und der iPod immer an Hand der Wörter entscheidet ob er jetzt in Englisch oder Deutsch vorliest, was dann entsprechend merkwürdig klingt, bin ich jetzt happy. Na gut, mehr Speicher könnte das Ding auch haben, den Vorgänger (der ja auch kleiner war) gab es schließlich auch mit 4GB